Begriffserklärung

Begriff: Alarmzentrale

Herzstück der gesamten Gefahrenmeldeanlage beim Kunden.

An die Zentrale sind die Melder (Glasbruchmelder, Bewegungsmelder etc.) über Kabel angeschlossen oder über Funk verbunden. Die Alarmzentrale wertet die eingehenden Informationen technisch aus und aktiviert z.B. im Fall eines Einbruchalarms die vorhandenen Signalmittel (Alarmsirene, Blitzleuchte, ..) sowie das Übertragungs-/Wählgerät.

Sprache(2 Zeichen ISO Code): de
Zurück