CONDOR Sicherheit Akademie

Schulungsräume und Schulungstechnik

Die Schulungsräumlichkeiten in unserem Stammsitz in Essen sind mit modernster Schulungstechnik ausgestattet. Neben der üblichen Schulungstechnik wie zum Beispiel Beamern, Flipsharts und Präsentationswänden nutzen wir in den Schulungen Computerarbeitsplätze, die unter anderem die Möglichkeit zur Auswertung von Röntgenbildern bieten.
Des Weiteren haben wir die Möglichkeit geschaffen, unsere Gepäckprüfanlagen (GPA) mit diesen Arbeitsplätzen zu vernetzen, so dass auch die praktische Ausbildung mehrerer Schulungsteilnehmer im Umgang mit der GPA gleichzeitig gewährleistet wird.

GEMINI 6040Für unsere Schulungen werden die neuesten Geräte und Technologien genutzt. So verwenden wir zum Beispiel im Bereich der Luftsicherheit sowie für die Post- und Paketkontrolle (Behörden, Justiz, Wirtschaft) das Röntgenprüfsystem GEMINI des US-Herstellers AS&E (American Science & Engineering) mit patentiertem "Backscatter-Verfahren".
Substanzen mit niedriger Dichte wie z.B. Drogen und Sprengstoffe können durch die Kontrollkräfte auch dann erkannt werden, wenn sie durch andere Objekte verdeckt werden. Das Zusammenwirken komplementärer Technologien ermöglicht die parallele Erkennung von metallischen / nicht-metallischen Objekten sowie organischer Substanzen.


info Sie haben Fragen zum Aus- und Fortbildungsangebot der CONDOR-Akademie?
Senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.