CONDOR Schutz und Sicherheitsdienst

Neuer Marktführer für Ausbildung und Prüfung von Drohnen-Piloten

CONDOR-Gruppe übernimmt Flugsysteme und Trainingsbereich der FF-Company

Essen, 27.11.2019 (tp/ct) – Bereits 2017/2018 hatte sich die CONDOR-Gruppe mehrheitlich an der Berliner „Germandrones GmbH“ – spezialisiert auf VTOL-Flugsysteme („Vertical Take-Off and Landing“, Senkrechtstarter-Drohnen) – und an der auf die Flugschulung von Drohnen-Piloten spezialisierte U-ROB GmbH, Bielefeld, beteiligt.

Sicherheitsdrohne ZEN V4 SecurityUm dem steigenden Bedarf insbesondere der Kunden aus dem (industriellen) Security-Bereich und von „Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben“ (BOS) gerecht zu werden, wurde jetzt im November 2019 die „CONDOR Multicopter & Drones GmbH“ gegründet. Das neue Unternehmen entstand durch die Übernahme der etablierten BOS-Hardwaremarke „ZEN-Drones“ und des Aus- und Fortbildungsbereichs der FF-Company Multicopter & Drones GmbH, Bergkirchen.

„Mit der Übernahme von Technologie und Services der FF-Company setzt die CONDOR-Gruppe ihren Erfolgskurs im Bereich des professionellen Drohneneinsatzes konsequent fort“, so Cornelius Toussaint, CEO des Essener Schutz- und Sicherheitsdienstleisters CONDOR und einer der Geschäftsführer der neuen CONDOR Multicopter & Drones GmbH. „Gerade unsere Kunden aus dem öffentlichen Sicherheitsbereich schätzen unser hochwertiges, umfassendes Technologie-Portfolio für Indoor- und Outdoor-Anwendungen und vor allem die exzellente Ausbildung unserer und eigener Drohnenpiloten.“ Frank Lemm, Inhaber der FF-Company und ebenfalls Geschäftsführer der neuen Gesellschaft, ergänzt: „In enger Verzahnung mit etablierten Sicherheitsangeboten der CONDOR-Gruppe wie Bewachung/Überwachung oder Detektion/Inspektion können wir unser Angebot an hochspezialisierten Produkten vor allem im BOS-Sektor und bei den Sicherheitsdienstleistungen gezielt ausbauen.“

Unter dem Label „CONDOR-Solutions“ werden zukünftig die UAV-Angebote der CONDOR-Gruppe gebündelt. Neben der CONDOR IMS GmbH, die ihren Schwerpunkt in den Bereichen Hafensicherheit, Maritim und Logistik hat, wird sich die neue CONDOR Multicopter & Drones GmbH in Kooperation mit den beiden anderen Drohnen-Unternehmen der CONDOR-Gruppe Germandrones und U-ROB auf die Weiterentwicklung professioneller UAV-Systeme (Unmanned Aerial Vehicle) sowie auf die Ausbildung, Kenntnisprüfung und Lizensierung von Drohnen-Piloten gemäß EASA (European Aviation Safety Agency, EU-Agentur für Flugsicherheit) für BOS- und Sicherheitsaufgaben konzentrieren.

Foto: Sicherheitsdrohne ZEN-V4 (© CONDOR Multicopter & Drones)

Weitere Informationen

Pressekontakt

Cornelius Toussaint, CONDOR-Gruppe, Geschäftsführer
Telefon: +49 201 841 53 113 · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Damit wir Ihnen beim Besuch unserer Website das bestmögliche Online-Erlebnis bieten und fortlaufend verbessern können, benutzen wir Cookies.
Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung. Cookies akzeptieren