CONDOR Sicherheits Beratung

Die Gefährdungsanalyse

CONDOR-Gefaehrdungsanalyse

Die Entscheidung, welches Sicherheitsprodukt genutzt bzw. welche Sicherheitsdienstleistung in Anspruch genommen werden soll, ist immer das Ergebnis der individuellen Analyse von möglichen Gefährdungen und deren Auswirkungen sowie der persönlichen Schutzziele und Risikoaffinität.

Gerne begleiten unsere CONDOR-Berater Sie bei dem Prozess Ihrer eigenen Gefährdungsanalyse im Hinblick auf eine Angebotserstellung oder im Rahmen eines gesonderten Auftrags. Bei der Gefährdungsanalyse erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen

  • Objektive Sicherheitsfragen (technische, bauliche, organisatorische, personelle  Sicherheitslücken),
  • Potentielle Risiken (inkl. Brand, Wasser etc.) und
  • Mögliche Schadensauswirkungen (z.B. Personen-, Sachschäden, Betriebsunterbrechungen).

In Verbindung mit der individuellen Risikoaffinität (persönlichen Risikobereitschaft) und den vorhandenen Redundanzkonzepten, Versicherungen o.ä. steht ein individuelles Risikoprofil, das die Grundlage der Konzept-/Maßnahmenformulierung zur Erreichung der jeweiligen Schutzziele ist. Eine Gefährdungsanalyse ist immer nur eine Momentaufnahme, sie sollte daher regelmäßig wiederholt werden.

 

Ihre Vorteile

  • Nutzung der CONDOR Kompetenz aus einer Vielzahl von Beratungsgesprächen
  • Festlegung der eigenen Risikoerwartungen und der darauf abgestimmten Risikopräferenzen
  • Option zur regelmäßigen Überarbeitung der Gefährdungsanalyse