CONDOR Schutz und Sicherheitsdienst

Sicherheit – ein immer aktuelles Thema!

Sicherheit rückt mehr und mehr in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses. Hier steht die Forderung nach Prävention im Mittelpunkt. Eine Lösung: Schutz und Sicherheit durch die Präsenz qualifizierten Personals in enger Abstimmung mit dem Einsatz technischer Sicherungssysteme.

Wer kennt sie nicht, die Männer und Frauen im Hintergrund, denen beim Besuch hochrangiger Poitiker oder erfolgreicher Sportler nichts entgeht. Auch im Kaufhaus, in der Bahn, auf dem Flughafen, oder in erfolgreichen Unternehmen sorgen sie dafür, dass sich alle sicher fühlen.

Mehr und mehr werden sie bei ihrer Arbeit in Banken, Kaufhäusern oder öffentlichen Bereichen durch Kameras und eine Vielzahl technischer Helfer unterstützt.   

Auch im privaten Umfeld wird die professionelle Sicherung zum Schutz von Familie und Eigentum ein immer wichtigeres Thema. So werden z.B. Alarmanlagen zum Verkaufsargument bei Immobilien, und private Sicherheitskräfte patroullieren in Wohngebieten und öffentlichen Einkaufsmeilen.

Sicherheit hat viele Facetten. Bei der Wartung und dem Ausbau des Schienennetzes der Deutschen Bahn AG und vergleichbarer europäischer Eisenbahninfrastrukturunternehmen werden besondere technisch-betriebliche, logistische und personelle Sicherungsmaßnahmen getroffen. Mit Technischen Warnsystemen (TWS) und speziell ausgebildetetem Personal wird dafür gesorgt, dass Baustellen im laufenden Bahnverkehr sicher für Züge, Fahrgäste und alle Beteiligten der Baumaßnahmen bleiben. Denn: "Züge können nicht ausweichen!"

Sicherheit ist immer eine Frage des Vertrauens, und erfolgreiches Sicherheitsmanagement eine schlüssige Kombination aus personeller Dienstleistung im Verbund mit technischen Systemen in einem dynamischen Konzept.


info Sie haben Fragen zur Sicherheit von Infrastruktur, Objekten und Personen?
Senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.