CONDOR Sicherheit Personenschutz

GPS-Ortungssysteme zum Schutz von Personen

GPS-Tracker werden von CONDOR nicht nur für die Überwachung von hochwertigen Transporten, Fahrzeugen und Gütern eingesetzt, sondern insbesondere auch zum Schutz von Menschen mit unterschiedlichsten Gefährdungspotenzialen und Anforderungen. Hierzu bietet die CONDOR-Gruppe zwei Lösungen an:

SoloProtect – die innovative Personen-Notruf-Signalanlage für mobile Einzelarbeitskräfte

Mit zurzeit etwa 150.000 eingesetzten Geräten ist SoloProtect einer der weltweit führenden Anbieter von Notruf-Signalanlagen zum Schutz von Einzelarbeitskräften. Als Exklusiv-Partner von SoloProtect für Deutschland sichert CONDOR Arbeitskräfte im Einzelhandel, in Krankenhäusern, Energieanlagen, Großbaustellen oder in der Industrie. Hierfür werden die handlichen SoloProtect-GPS-Geräte auf die CONDOR Notruf- und Serviceleitstelle aufgeschaltet. AME 1 7966

Im Alarmfall, der sowohl durch Auslösen des Alarmknopfes als auch durch die mutwillige Entfernung vom Trageclip oder Trageband aktiviert wird, wird die CONDOR-Leitstelle unverzüglich alarmiert und weiß anhand der übertragenen GPS-Daten, wo sich die gefährdete Person befindet. Je nach Vereinbarung bzw. Konfiguration werden die Polizei oder andere Hilfskräfte informiert und/oder ein Sprachkanal aufgebaut, über den die Mitarbeiter der Leitstelle die Situation vor Ort verfolgen bzw. mit dem Betroffenen kommunizieren können.

Oftmals passieren Übergriffe genau dann, wenn es aufgrund baulicher Gegebenheiten wie z.B. in einer Tiefgarage keine GPS-Verbindung gibt. Im Alarmfall nutzt CONDOR dann die letzte, vom Gerät übertragene GPS-Position. Die SoloProtect-Geräte können darüber hinaus im Alarmfall zuvor gespeicherte Sprachinformation der CONDOR-Leitstelle automatisiert zur Verfügung stellen. Auf diese Weise können im Ernstfall lebenswichtige Minuten gewonnen werden.

EuroTraffic – höchste Genauigkeit inklusive Routenverfolgung im Hosentaschenformat

Während der Fokus von SoloProtect im Schutz von Einzelarbeitskräften liegt, sind die EuroTraffic-Produkte immer dann die beste Wahl, wenn es um den Schutz von gefährdeten Personen und Gütern oder um eine automatisierte Routenüberwachung geht. M14 VIP BoxDies schließt auch den Jäger oder Sportler ein, der die freie Natur nutzt, aber die eventuellen Gefahren kennt und respektiert. Der Lebensretter heißt im Zweifelsfall "EuroTraffic M14" und zeigt der Leitstelle genau den Ort an, an dem der Bergsteiger, Paraglider, Jäger, Wanderer usw. auf Hilfskräfte angewiesen sind. Gleiches gilt für Personen, die kriminellen oder terroristischen Angriffen ausgesetzt sind.

Maximale Sicherheit bei minimalem Platzbedarf

Zu den herausragenden Funktionen der CONDOR-Lösungen zählt das internationale Interventions-Netzwerk ETSA24: Über das flächendeckende Leitstellen-Netz der ETSA24 ermöglicht CONDOR die unverzügliche und zielgerichtete Reaktion auf einen eingehenden Alarm auch im europäischen Ausland, und das rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr.


info Sie haben Fragen zur Sicherheit von Infrastruktur, Objekten und Personen?
Senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Ihre Vorteile

  • Sicherheit am Arbeitsplatz und im privaten Umfeld 24 h / 365 d
  • Exzellent geschultes Service- und Interventionspersonal
  • Automatisierte oder handlungsgesteuerte Auslösung von Notrufen an die CONDOR Notruf- und Serviceleitstelle
  • Automatische Lokalisierung Ihres Standortes im Ereignisfall durch präzise GPS-Daten
  • Individuell abgestimmte Maßnahmen im Gefährdungsfall
  • Europaweite Intervention