CONDOR Sicherheit Hafen

Beratung und Ausbildung für Hafenbetreiber und Schiffsbesatzungen

Im Rahmen des Consultings wie auch über gezielte Trainings und Ausbildungsgänge unserer CONODR-Akademie geben wir Know-how gezielt an unsere Kunden und deren Mitarbeiter weiter. Unsere Trainer und Consultants verfügen über langjährige Erfahrung im Sicherheitsbereich, über die erforderlichen Qualifikationen z.B. als Werkschutzmeister, PFSO, CSO, SSO, DPA, STCW oder Strahlenschutzbeauftragter und über Sachkunde für die Gewährleistung zielgerichteter Beratungen. Eigene Online-Trainingsangebote für die X-Ray Kontrolle (X-BAS) sowie die ISPS-Unterweisung (SICOR) erleichtern die Organisation und Durchführung der regelmäßigen Fortbildungen von Mitarbeitern für unsere Kunden erheblich.

CONDOR als zentraler Ansprechpartner für Sicherheit

Neben Spezialthemen, z.B. im Rahmen der Umsetzung der SOLAS- / ISPS-Kriterien für die jeweilige Hafenanlage, bieten wir Ihnen klassische Risikoanalysen zur Prävention gegen Einbruch, Diebstahl etc. an. Bei komplexen (technischen) Projekten ergänzen uns kompetente Partner aus der IT-Infrastruktur, aus der Kommunikationstechnik (Digitalfunk), aus der Video- und Brandmeldetechnik und anderen Fachbereichen. Auf diese Weise erhalten Sie eine umfassende Beratung unter Beibehaltung von CONDOR als zentralem Ansprechpartner für Ihre Sicherheit.

CONDOR-Akademie für Sicherheit und Service

CONDOR bietet mit seiner Akademie für Sicherheit und Service Ihren Mitarbeitern oder Nachunternehmern ein umfangreiches Schulungs- und Trainingsprogramm für viele Bereiche so zu Beispiel gemäß § 34 a die Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit, zur NSL-Fachkraft, zur LSKK – Luftsicherheitskraft etc. an.

Zu den für externe Kunden auch In-house bzw. On-board angebotenen Trainings zählen u.a. der sichere Umgang mit Waffen, die Umsetzung der Best-Management-Practice-Vorgaben der IMO (BMP) oder die Nutzung von Gepäckprüfanlagen (X-Ray) zur Erkennung von gefährlichen Gegenständen. Die beste Technik ist schließlich nur so gut, wie der Bediener, der die Bilder in Sekundenschnelle auswerten muss. Zum Training der Bilderkennung beim Einsatz von Gepäckkontrollanlagen bietet CONDOR ein eigenes Online-Trainingsprogramm an, das von verschiedenen Landesbehörden für den Bereich der Luftsicherheit anerkannt ist.


info Sie haben Fragen zur Sicherheit von Infrastruktur, Objekten und Personen?
Senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Ihre Vorteile

  • Umfassende und ganzheitliche Beratung
  • Externe, unabhängige Risikoanalysen
  • Outsourcing der Leistung „Beauftragter zur Gefahrenabwehr“
  • Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten (auch Inhouse bzw. On-Board) mit zertifizierten Trainern
  • Online-Trainings-Software für das zeit- und ortsunabhängige Training der Bilderkennung (X-BAS)
  • Online-Trainings-Software für die Ein- und Unterweisung gemäß ISPS-Code (SICOR)