CONDOR Sicherheit Maritim Offshore

Sicherheit für Fracht- und Tankschiffe

Fracht- und Tankschiffe sind aufgrund Ihrer Konstruktionsform, Geschwindigkeit und Ladung bevorzugte Ziele von Piraten rund um den Globus. Ihr bester Schutz ist die Umsetzung der Best Management Practices (IMO) in Verbindung mit bewaffneten Schutzteams.

CONDOR unterstützt diesbezüglich Reeder und Charterer mit erfahrenen Spezialisten für den Hochrisikobereich. Auf der Grundlage der internationalen Vorgaben der IMO (International Maritime Organisation) einschließlich BMP (Best Management Practices), der nationalen Zulassungsrichtlinie in Deutschland sowie versicherungsrechtlicher Vorgaben entwickeln wir mit unseren Kunden kostenoptimale Lösungen zur Sicherung von Transits durch Hochrisikobereiche. Seit November 2013 ist CONDOR als eines der ersten Unternehmen in Deutschland durch das BAFA zur bewaffneten Sicherung von internationalen Seeschiffen zugelassen.

Zielsetzung ist es immer, die Organisation an Bord mit der an Land abzustimmen und baulich-technische Lösungen mit personellen Sicherheitskonzepten (inklusive bewaffneter Vessel Protection Teams) erfolgreich zu kombinieren. Dies schließt Auditierungen von Schiff und Mannschaft durch qualifizierte Kräfte ebenso ein, wie die darauf aufbauende Einrichtung von Sicherheitsräumen, Übersteigschutzelementen sowie der Bordkommunikation.

Damit im Falle eines Angriffs die optimale Verteidigungsstrategie angewendet wird, trainieren wir den Ernstfall gemeinsam mit der Mannschaft vor Einfahrt in den Hochrisikobereich. Als Signatory Member haben wir uns verpflichtet, weltweit den „International Code of Conduct for Private Security Service Providers“ einzuhalten und das Montreux Abkommen zur Beachtung und Förderung des humanitären Völkerrechts zu achten und zu fördern. Als Teil der Mannschaft untersteht das Sicherheitsteam generell der Entscheidungs- und Befehlsstruktur des Kapitäns.


info Sie haben Fragen zur Sicherheit von Infrastruktur, Objekten und Personen?
Senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Ihre Vorteile

  • § 31 GewO Zulassung
  • Operative Einsatzerfahrung über alle Organisationsebenen
  • Einsatz erfahrener Mitarbeiter
  • Berücksichtigung nationaler und internationaler Normen
  • GUARDCON/ BIMCO konforme Organisation und Versicherung der Dienstleistungen
  • Signatory Member des ICoC
  • 24/7 Monitoring der Einsatzteams über eigene Notruf- und Einsatzleitzentrale