CONDOR Sicherheit Maritim Offshore

Sichere Kreuzschifffahrt und Fährschifffahrt

Im Bereich der Kreuz- und Fährschifffahrt kann ein wesentlicher Teil der Sicherheitsaufgaben (z.B. Ship Security Officer oder Gepäck- und Personenkontrollen) auf die Experten der CONDOR-Gruppe ausgelagert werden, so dass sich unsere Kunden voll auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Beginnend mit der Planungsphase für das Schiff, die Häfen oder die Reiseroute unterstützen wir mit vielfältigen Lösungsansätzen z.B. bei der Konzeption der Kontrollbereiche, der technischen Sicherheitssysteme, des Trainings von Personal sowie der Anforderungen zur personellen Sicherheitsorganisation.

Sicherheitsmitarbeiter mit erfolgreicher Ausbildung zur Bedienung von modernen Gepäckkontrollanlagen bzw. zur Personenkontrolle werden von CONDOR ebenso zur Verfügung gestellt, wie Kräfte mit einer PFSO Ausbildung oder erfahrene Ship Security Officers (SSO).

Sicherheitskonzepte inklusive Schulung

Allein aus wirtschaftlichen Gründen beinhaltet die Umsetzung des Sicherheitskonzeptes auch die regelmäßige Schulung der Schiffsbesatzung sowie der Mitarbeiter in den Häfen und in der Verwaltung einer Reederei bzw. des Charterers. Im Gefahrfall sind Besatzung und landseitige Kräfte mit den notwendigen Maßnahmen vertraut und können Hand in Hand mit den Sicherheitskräften operieren. Hiermit wird zugleich die notwendige Sensibilität erreicht, um mögliche Sicherheitslücken beim weltweiten Einsatz der Schiffe frühzeitig zu erkennen.

Zugleich ist es zielführend, wenn die Sicherheitsmitarbeiter zum reibungslosen Ablauf an Bord beitragen und nur so viele Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden, dass den Passagieren ein ungestörtes Urlaubserlebnis ermöglicht wird. Umfang der Leistung, Definition der Schnittstellen zur Mannschaft und den Passagieren werden individuell mit dem Auftraggeber auf die Anforderungen des Schiffs, der Reiserouten und der Zielgruppe (Passagiere) hin abgestimmt.


info Sie haben Fragen zur Sicherheit von Infrastruktur, Objekten und Personen?
Senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Ihre Vorteile

  • Nutzung des Informationsaustauschs Maritim – Aviation aufgrund vergleichbarer Anforderungen
  • Weitreichende Qualifikationen und Leistungsprofile
  • Variable Sicherheitskonzepte in Abstimmung mit Risikoanalyse
  • Einbindung der Mannschaft in Sicherheitskonzept durch begleitende Trainings